Ausgezeichnet Die Schönsten Ballkleider, Welt
Die Schönsten Ballkleider Der Welt

Ausgezeichnet Ausgezeichnet Die Schönsten Ballkleider, Welt - "die kleidungsstücke spielen fast extra als du", sagte lily james über die gemälde von sandy powell, die erstmals in "cinderella" absolut gleichgültig von historischen bezügen arbeiteten und sich noch mehr austoben. "Ich sehne mich zurück, jetzt merke ich: das war die großartige aktivität, die ich je hatte!" Sie sagt. "Ich möchte vielleicht die verrücktesten sachen machen - auf jeden fall haben wir ein märchen gedreht.".

Das ist diese art von entzückender zeit, zusammen mit ihren massiven und von haken oder gauner verschlungenen kleidungsstücken. "Dennoch arbeitet sie jetzt nicht unbedingt traditionell korrekt, wendet aber gerne ihre" künstlerische freiheit und vorstellungskraft "an, um die zeugnisse über die kleidungsstücke zu erzählen, wie joseph fiennes in" shakespeare in love "als jüngerer william shakespeare trägt eine lederjacke, die ihn sogar noch brutaler macht, gwyneth paltrow als viola ein steifes, enges brautkleid, in dem sie sich leicht bewegen kann - sie ist gegen ihren willen verheiratet, powell wollte ihre ehe portraitieren.

Denn obwohl die geschichte um 1830 ist, gab es keine strengen vorschriften für die kostüme. "Meine vorstellung änderte sich dadurch, dass die kleidungsstücke nicht mehr so ​​aussahen, als wären sie direkt aus dem neunzehnten jahrhundert stammten - sondern wie man sich das kleiderkabinett dieser generation in den neunziger vierzigerjahren vorstellte. Damit der film das bekommt" zeit 'gut von einem kind ebook', sagt powell. Am ende wurde es in technicolor gedreht und so wenig wie möglich animiert.

Die brite sandy powell wurde lange zeit für ihr artwork in filmkostümen verehrt, erhielt oscars für ihre arbeit an "the young victoria", "shakespeare in love" und "aviator" und wurde sieben weitere male nominiert. Jetzt hat disney sie für "cinderella" engagiert - kein leichtes projekt mehr, denn fast jedes baby hat den lebhaften film von 1950 zu sehen. Und so musste sandy powell ikonische bilder des kollektiven gedächtnisses entstehen lassen - wie das blaue kleid von cinderella wird durch ihre gute fee für den königlichen ball beschworen.

Selbst aschenputtels gewöhnliches gewand erzählt ohne worte vom harten leben des weibchens als dienstmädchen ihrer stiefmutter und stiefschwester. Sein schatten verblasst von szene zu szene, das material wird dünner - aber es gibt keine risse oder löcher. "Aschenputtel wird vielleicht nicht in stücke reißen. Sie ist so schwierig - rennt in die richtung, in die sie sie näht, sobald sie kaputt geht - aber du siehst auch, dass sie schwer arbeiten muss und kein geld hat, um sich anzuziehen." Powell erklärt.