Exotisch Kleid Kürzen Ohne Abschneiden
Kleid Kürzen Ohne Abschneiden

Exotisch Kleid Kürzen Ohne Abschneiden - Markiere an der hose die zukünftige länge und reduziere dadurch den saum. Beseitigt den überschüssigen stoff über der naht bis auf eine nahtzugabe. Dann trennt sich die saumnaht mit einem saumteiler. Dann wird die schnittkante versäubert. Entweder mit der overlock oder einem guten zickzack-stich des nähgadgets.

8) die absicht ist, lange stiche im inneren der hose und wirklich kleine auf der vorderseite zu machen, so dass sie nicht mehr sichtbar sind. Eine unglaublich vorsichtige positionierung der nadel auf den zugangs- und ausstiegspunkten des materials garantiert, dass die naht so richtig wie unsichtbar erscheint.

Option 1: schneiden sie die originalmanschette ab und aktualisieren sie sie mit einer neuen, kürzeren und zusätzlichen manschette. Beachten sie die nahtzugaben. In kinderhosen wirkt es witzig, während die manschetten einen unverwechselbaren schatten bekommen oder sich kräuseln.

Finde passende schnurstücke mit einer dauer von ca. 20-30cm. Wenn sie keine sichtbare schlaufe mehr benötigen, können sie zusätzlich schmale kordeln oder bänder verwenden, z. B. Antike aufhängungsbänder für oberteile. Diese kann dann an der linken seite, dh von innen genäht werden. Meine "nichte" hat mir in diesen tagen ein dirndl geliefert, in das ich den saum schneiden muss. Am anfang habe ich idee: richtig, das kann nicht so schwer sein. Ich bin ein absoluter dirndl-träger, weil ich darin einfach unbehaglich bin und diese neu-modernen dinge (im vergleich zu den ohne zweifel ahnungslosen dirndl-klamotten) ziemlich hübsch aussehen können. Also schaute ich zuerst auf die schürze, die sofort auf die unterste geschnitten ist. Es wird nicht länger ein problem, zwei zentimeter zwei mal zu bügeln, nach denen stampfen. Gesagt und ausgeführt! Diesmal habe ich sogar diesen "kleinen trick" mit dem tape an der nähmaschine versucht, von dem ich viele male gelernt habe, damit der saum richtig leicht genäht werden kann. Und nachdem sich die schürze so schnell genäht hat, habe ich mir auch die anziehsachen angeschaut. Und natürlich wollte ich den saum nur zweimal 3 cm groß bügeln, aber dann - oh teuer - hatte ich eine große fragezeichen :-) es ist durchaus meilenweit klar, dass sich bei einer rundung eine ganze menge material ansammelt "das musst du dann auf jeden fall mitmachen. Genau hier hat das material richtige wellen gemacht und ich wusste nicht, für die primäre, wie ich nähen sollte. Es ist wahrlich, warum hin und wieder mit den verschiedenen, vielen nähblogs, die ich liebe, hin und wieder brauche ich einfache erklärungen und nicht mehr ständig fertiggestellte arbeiten, die praktisch schön sein können, sondern nähanfänger (und ich suche immer noch rat von mir als solche) nicht ständig helfen. Dann habe ich schnell meine antennen ausgestreckt und einige nähbegeisterte (viele dank) haben mir wertvolle anregungen gegeben. 1. Um mit dir zu beginnen, kannst du es mit keilen machen (allerdings habe ich diese lösung jetzt nicht gewählt, da ich nicht mehr positiv war, wenn ich es so oft machen sollte) 2. Dann gibt es einen freebock von farbenmix (hier), mit einer schablone wird angestrengt (sieht ein stück interessiert an mir aus) drei. Und endgültig, aber nicht mehr zuletzt, habe ich das ende, um den saum abzuschneiden und zu nähen (ich habe es genau hier mit dem ovi gemacht) und ihn dann zu stampfen. Je weniger stoff da ist, desto weniger kann er winken. Es ist irgendwie logisch, oder? Gesagt und ausgeführt! Und ich muss erwähnen, das endergebnis ist hervorragend! Ich liebe dich und einen schönen start in die woche!.