Hervorragend Abendkleider, Godesberg
Abendkleider Bad Godesberg

Abendkleider, Godesberg - Das sammeln von bis zu vier kilogramm schweren kälbern, spitzenröcken und deformierten blusen ist immer noch zeitlos präsent und gehört zu den maximal kommerziell erfolgreichen kreationen, die der couturier in seinem kurzen lebensstil kreiert hat. Dior verkündete seine linie als "dernier cri" und hält es bis heute aufrecht.

Wenn sie diesen sommer mode sehen wollen, touren sie nicht nach paris, london oder big apple, sondern nach godesberg. Dort hat das stadtarchiv wertvolle bilder einer dior-präsentation aus dem jahr 1952 in der redoute wiederentdeckt. Zum ersten mal werden sie nun der öffentlichkeit angeboten.

Noch bevor sich die staatsmänner konrad adenauer und charles de gaulle 1962 für versöhnung einsetzten, leistete christian dior einen beitrag zur deutsch-französischen annäherung im kampf gegen den politischen widerstand in seinem persönlichen leben. S. A .: Stil nicht mehr als oberflächliche hülle, aber als botschafter verbindet sich der mensch.

Raf simons, der neugeschaffene innovative regisseur in paris, hat in seinen aktuell angebotenen entwürfen zudem viele historische kosten aufgezeigt: dior's fabelhafter new-look war genauso präsent auf dem laufsteg wie der kühne purpur oder tweed, den der agenturgründer so schnell benutzte. Zusätzlich erinnert ein schwarzes tüllkleid mit blauer samtstickerei an eine kreation aus dem jahr 1952, die dior einst als "esther" getauft hatte.

Von vielen dieser kleidungsstücke gab es in der geschichte von dior in paris keine extra akten - zumindest einige pressezeichnungen. Bis zum tag, während sabine krell dutzende von kleinbildnegativen in den fotografischen beständen des stadtarchivs sah, auf denen "sinueuse" zu sehen war.

Das spektakel ist bereits vorstellbar, als 1952 der grandseigneur christian dior zu einer defilée in der bonner redoute eingeladen wurde. 50 mark preis zugang zu der einmaligen art des französischen stils im nachkriegs-deutschland: im vergleich zu dem damals üblichen gehalt von 320 mark quasi ein vermögen, was die kleiderkosten von 10.000 mark auf ein gutes stück nach oben anbetrifft. Haute couture - alle spezifisch, handgemacht, genäht, bestickt - hatte seine gebühr bereits 60 jahre in der vergangenheit. Die ausstellung "dior am rhein. Der umzug der haute-couture-residenz im schrecklichen godesberg 1952 findet vom 8. August bis 2. September in der residenz an der redoute in bonn statt - horror godesberg. ?ffnungszeiten: jeden tag außer montag von 10 bis 19 uhr , mittwoch 10 bis 20 uhr.