Tolle Braut, Abendmode Schuhstrasse 8 Erlangen
Braut Und Abendmode Schuhstrasse 8 Erlangen

Tolle Braut, Abendmode Schuhstrasse 8 Erlangen - Sengenthal. Sabrina finks keller ist voll von toren. Sie bestehen aus vielen schichten weißen stoffes, zarter spitze und glitzernden programmen: hier hängen zahlreiche hochzeitskleider an ihren schläfen oder drapieren auf schneiderpuppen. Alle sind bereits bei einer hochzeit getragen worden, aber sie sollen nicht das schicksal vieler verschiedener brautkleider, die nach gebrauch in den schrank oder auf dem dachboden verschwinden, aufteilen. Auf einem milden behälter im anschluss an die haustür ist "oh bride". Unter diesem namen taucht fink als teilzeit-eigenmieter auf: es vermittelt second-hand-hochzeitskleidung an junge bräute. Sie hat in ihrer wohnung in sengenthal einen kleinen verkaufsraum eingerichtet.

Mit der aufbewahrung ihres hochzeitskleides in einem speziellen container boutique hochzeitszeremonie kleidercontainer schaffen sie einen aufbewahrungsort für ihr kleid, der den inhalt vor mildem schmutz und verschiedenen mechanischen beschädigungen optimal schützt, ohne ihn hermetisch zu halten.

Sie möchte außerdem ihre eigene hochzeit aufhängen, sich früher oder später im laden verkleiden: "ich bin nicht mehr jemand, der mit dingen verbunden ist", sagt sie. Bilder sind eine erinnerung genug: "ich denke, es ist ein sehr gutes konzept, wenn eine andere braut in meinem kleid einen dieser schönen tage als mich hat.". "gebrauchte trauerkleidung war im freundeskreis, war aber weiterhin ein problem: manche suchten einen und fanden keinen, die anderen wollten sie fördern, bekamen aber keine kritischen angebote", erinnert sich fink. So entstand die idee zu "oh bride": fink übernimmt die kleider im auftrag. Die käufer können dann mehrere kleidungsstücke in bestimmten farben oder stilen in ihrem verkaufsraum anprobieren. Allerdings können die kleider nicht unbegrenzt getragen werden: so gut wie jedes kleidungsstück ist schon einmal an seinen träger angepasst worden. Zum beispiel, wenn eine version zu einem 1. Fünfundfünfzig-meter-weibchen geschnitten wird, dann könnte keine braut mit 1,70 metern passen wollen. Falls du eine größe trägst, die im durchschnitt liegt, kannst du mit aller wahrscheinlichkeit in der lage sein, dein kleid härter zu machen, sagt fink: "reduzieren ist möglich, aber du könntest ständig sehen, wie du auf dem stoff nähst." Sie arbeitet mit einem schneider aus mühlhausen für markante fragen.